Moneta Romana

 

DIOCLETIAN (284 - 305)

AE Follis
Münzstätte Aquileia, 2. Offizine, von 302/303
Vs.: IMP DIOCLETIANVS P F AVG
Kopf n. r. mit Lorbeerkranz
Rs.: SACR MONET AVGG ET CAESS NOSTR / AQS
Moneta steht n. l. mit Waage und Füllhorn; im Feld rechts: VI

RIC 35a

fast vorzüglich
leichter Silbersud
ausgezeichnetes Porträt
EUR 60,00 - verkauft -

Ø 27 mm - 9,34 g

Unsere Bestellnummer: 67cn-458

Start   Home          Hier können Sie bestellen          Geschichtliches          Vorherige Münze          Nächste Münze