Moneta Romana

 

MAGNENTIUS (350 - 353)

AE Centenionalis
Münzstätte Lugdunum, 2. Offizine, von 350/351
Vs.: D N MAGNENTIVS P F AVG
Büste n. r., drapiert und gepanzert; im Feld links: A
Rs.: GLORIA ROMANORVM / RSLG
Magnentius galoppiert n. r., sticht mit Speer auf knienden Feind n. l. mit ausgestreckten Armen, unter dem Pferd Schild und gebrochener Speer

RIC 115, LRBC 214

sehr schön +
EUR 70,00

Ø 22 mm - 4,68 g

Unsere Bestellnummer: 89k-311

Start   Home          Hier können Sie bestellen          Geschichtliches          Vorherige Münze          Nächste Münze